Teilen
Nach unten
Gast
Gast

Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Di Aug 22, 2017 8:35 pm
Hallo zusammen,

zu aller erst, nehmt dies bitte nicht persönlich was ich jetzt von mir gebe, sondern seht es auf das Allgemeine!

Ich wollte hier mal meinen *Frust* raus hauen..

das fängt damit an, das irgendwie sich in der Gilde "Grüppchen" gebildet haben was ich eig nicht ganz so toll finde...
Beispiel: Ich hab je meinen Twink auch hier in der Gilde, und was mir extrem auffällt , ist einfach das, dass man Online kommt und man fragt in der Gilde
ob jmd rhc Lust hat.. man merke an es sind 25 Leute online davon ein minimaler teil in einer Ini oder noch unter Stufe 80, es waren auch schon mehr online..
Ich nehme einfach mal den heutigen Tag, ich fragte in der Gilde ob jmd Lust hat rhc.. es meldete sich kein einziger nicht mal ob jmd mit dem Twink mit möchte und keine 5 min später kommt
jmd anderes online (weiß nicht mehr wer das war) fragt nach und prompt melden sich 6-7 Leute und dann geht es los das der ein oder andere noch auf nen Twink geht und damit mit geht.. also entweder hat man Persönlich etwas gegen mich oder weil man mich vllt nicht wirklich kennt weil ich im Ts auch nie etwas von mir gebe.. ich bin gerne mit meinem Dudu bei Raids dabei und Heile euch zu Tode macht auch Spaß alles kein Thema aber bei Inis mit dem Jäger ist das irgendwie anders..Ich will auch nicht unbedingt behaupten das dies nur bei mir der Fall ist aber das kommt halt komisch! Für was mach ich nen Hunter um auch mal falls nötig mit dem Char mit zu gehen.. nen Heiler ist für Raids ja meist relativ schnell gefunden.

Heute Mittag kamen mir echt die zweifel ob ich mit dem Jäger überhaupt noch in der Gilde bleiben soll.. Ich fragte mich ernsthaft was das für einen Sinn machen soll?
Ist eine Gilde unter anderem nicht dafür da das man zusammen etwas unternimmt? Rnd brauch ich gar nicht groß anfangen ini zu suchen, da bin ich ja bald "Monate" in der Suche..
Mit meinem Dudu bin ich extra mit der zweit Skillung auf Tank  gegangen und mittlerweile ein GS von 5,7k soweit ich das gerade aus dem Kopf weiß damit ich Lower equipte unterstützen kann und die "schneller" an Marken kommen um ein grund Equip zu bekommen durch Marken oder halt damit alle recht flott die Daily machen können für die Frost Marken.
Haben wir den so wenig Tanks in der Gilde oder woran liegt das den das keiner sich meldet? Wenn sich wenigstens DD`s und ein Heiler melden würde.. das wäre ja schon mal was, aber wie gesagt, es meldet sich keiner.. irgendwie traurig..
Ich hatte mich sogar schon mal gefragt ob ich irgendwie zu bescheuert bin in der Gilde zu schreiben und es versehentlich woanders hin geballert hatte.. aber nein daran liegt es wohl nicht.

Auch Post die geschrieben wird... selbst darauf bekommt man keine Antwort.. irgendwie kann ich mir dann die mühe ja sparen..

Ich bin damals in die Gilde "Nebelfänger" aus Zufall gekommen.. mir hat der Name gefallen Very Happy Wink irgendwann hab ich mal erfahren das da doch ziemlich viele drinne sind.. ich will nicht Naiv sein, ich weiß das ihr von mir nicht
abhängig seit, ein Heiler mehr oder weniger macht es ja auch nicht mehr aus.. aber bitte macht mir den gefallen, falls es irgendwelche "Unstimmigkeiten" wegen mir geben sollte dann sagt es#!

Ansonsten würde ich mich freuen wenn von jedem der hier registriert ist, eine Antwort zu lesen wie er/sie darüber denkt oder das erlebt!

Grüße der Unbekannte Elarô

Entschuldigt für den Roman... das musste jetzt mal raus.
avatar
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : Mendena
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Mi Aug 23, 2017 6:57 am
also gruppen gibt es auf jeden fall.
mit manchen leuten HAT man halt schon voll viel unternommen, und man kennt sich gut und dann macht man halt wieder was zusammen. Und ja, das führt auch zu Gruppen.
Ich persönlich achte aber überhaupt nicht darauf, wer nach rhc fragt. Meistens mache ich ohnehin nichts anderes, als täglich 2-4 rhcs. Vielleicht noch 1-2 Dailyquests. Klar ist es cooler, wenn die Oldschoolleute, die suchtis, die man schon seit monaten jeden tag sieht mit einem rhc durchprügeln... aber wie gesagt ich mache da keine unterschiede.
und zu dem tankmangel... *breitebrust* alle meine chars, die theoretisch tanken könnten, machen das auch. Razz
avatar
Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.17
Alter : 30
Ort : Neuss
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Mi Aug 23, 2017 10:00 am
Hey Elaro,
ich kann zu der aktuellen Situation leider nicht viel sagen, da ich seit einiger Zeit eig nur noch sporadisch und zum Icc25 on komme (zu viel RL und iwie auch keine große Lust auf WoW).

Ich weiß aber, dass diese Gruppenbildung normal ist, auch innnerhalb einer Gilde. Das kommt einfach daher, dass man viel zsm unterwegs war (Wie Shazi ja schon sagte) und man sich gut kennt.....Aber Gruppen sind ja nicht festgeschrieben, die wandeln sich stetig Smile

Ich kann jetzt aus meiner Sicht noch sagen (ich glaube wir waren auch schon mal zsm in inis unterwegs) dass, sollte ich iwen bezüglich Ini anfragen ignorieren, das eig nix mit igno oder nicht-mögen zu tun hat. Meist einfach, dass ich es nicht mitbekommen habe (gerade im Kampf, im World Chat, den ich in nem extra Tab hab oder aufm Desktop oder so) und dann die spätere Anfrage vll zufällig gerade lese.
Und was Tanks angeht.... Ähm nö. Theoretisch mein Pala, aber da bin ich bsiher noch nicht gekommen mich da einzuarbeiten^^

Ich hoffe, dass konnte dir iwie helfen^^
Lg Sam Cala Fee
Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 17.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Mi Aug 23, 2017 8:23 pm
Also Elaro,
also erstmal: ich hab nix gegen dich Wink
Nur hat es bei mir persönlich einen ganz einfachen Grund warum ich so gut wie nie (eig. NIE) eine RHC mitkomme:
Ich habe einfach so gar keine Lust darauf^^, selbst mit meinen twinks die noch was von den Frostmarken gebrauchen können gehe ich keine rhc. Ich hab einfach keine Lust mehr drauf.
Das letze mal war ich in einer RHC weil ich mein frisches SM ausprobieren wollte... und das ist schon 2 wochen her Very Happy
Ein weiterer Grund warum manchmal einfach niemand mit will könnte sein das sie (soll nicht böse gemeint sein) etwas "besseres" vorhaben.
Kleines Beispiel: Wenn ich mir vornehme mit meinem Dudu 30stacks Lichblüte zu farmen, als Tagesziel. Dann kann mir das wichtiger sein als eine RHC.
Oder man hat in ein paar Minuten einen Raid/ist schon in einer Gruppe.
Um auf das Thema Gruppen zu kommen.
Ja das gibt es und ist normal^^ du hast ja auch im Real Life eine Gruppenbildung. Angenommen du bist im Sportverein. Da sind auch 50 Leute mit dir drinne, aber du wirst wahrscheinlich nicht bei jedem die Einladung zum Trinken/Essen annehmen, obwohl du sie sehr gut leiden kannst und du sie nicht nicht magst.
So ist´s eben auch in WoW.
mfg
mcci
Gast
Gast

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Do Aug 24, 2017 12:50 pm
Wenn ich Zeit habe gehe ich gerne mit Random HC.
Mir ist es auch nicht zu peinlich im Gildenchat so lange zu jammern bis sich doch mal ein Tank erbarmt und mitkommt.
Es ist uns auch schon ein paar Mal gelungen gildenintern in die Instanz zu gehen. Klappt halt nicht immer.

Kann schon sein, daß es hier und da Grüppchenbildung gibt ... mir ist es bisher nicht negativ aufgefallen.

Ich bin mit meinem Char meist am Tage nur kurz online. Habe dann und wann auch mal was anderes zu tun als in eine Instanz zu gehen. Bin dann also auch einer der Anwesenden der grad keine Zeit hat und demzufolge auch nicht auf die Anfrage reagiert.
Wäre mir zu blöd jedesmal zu schreiben "Sorry bin nur noch 10 Minuten online" "Fahre grad meinen Twink zum Einkaufen" etc.

Das mit der Anfrage und keiner reagiert und 5 Minuten später fragt ein Anderer und es haben auf einmal viele Leute Zeit kann auch passieren. Allerdings fände ich es da auch netter wenn man z.B. sagt: "Bin grad X (=sonstwo) . In 5-10 Minuten würde ich mitkommen".
So mache ich es auch ... und ab und an wird halt gewartet.
Sollten wirklich andere Spieler bevorzugt werden nur weil man sie so lange kennt, dann fände ich es auch reichlich ASI. Meiner Meinung nach widerspricht es dem Gildengedanken.

Ich greife mal das Sportverein Beispiel auf:

50 Mann im Sportverein und man möchte gerne Volleyball spielen. Man fragt, aber keiner hat Bock. 5 Minuten später fragt Mr. Ichbinsobeliebt und es finden sich gleich mehrere die spielen wollen. Zwar alle in einem Verein ... aber Grüppchenbildung. Oder besser gesagt ... mit dem spielen wir nicht!

Wie gesagt ist mir noch nicht passiert, aber ich werde mal schauen ob es sich so verhält.

Am TS kann es auf jeden Fall nicht liegen, da ich mich da eigentlich nur für Raids einlogge und selbst da brav die Schnauze halte.


Mein Tipp: Betrachte die Gilde eine Weile und sag es halt auch im Gildenchat wenn dir was sauer aufstösst. Sollte es sich nicht zum Besseren wandeln dann kann man sich immer noch einen anderen netten Haufen Spieler suchen.

Gruß Garimethus

PS: Wenn du mal Hilfe brauchst kannst du mich gerne auch anwhispern. Wenn ich Zeit habe helfe ich auch. Können sicherlich einige der Gildenmitglieder bestätigen.



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 17.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Do Aug 24, 2017 5:42 pm
Puh ich sollte mal öfter ins Forum schauen dann hätte ich auch eher reagiert...

Also dieses Thema, dass sich niemand meldet, dass haben wir schon mehrmals gehabt und das ist auch soweit bekannt. Es hat mehrere Ursachen:

1. Einige Leute (so ca 4-5 Spieler im Schnitt) sind im TS. Plaudern oder sind wie ich teilweise im minimierten Spiel. Ich selber und ich denke andere auch können dabei gar nicht so oft in den Chat schauen. Vieles bekommt man einfach nicht mit. Das hat auch nix mit "nicht mögen" zu tun. Falls dann jemand on kommt und nach dir nach einer Rnd HC fragt kann es einfach zufall sein, dass die Leute grade dann schauen.

2. Wie schon Mc sagte und bei mir ist es ähnlich: Ich habe im Moment kaum lust auf Hc´s. Es geht auch wahrscheinlich einigen ähnlich, dass sie voll equippte Chars haben und dann nicht mehr gehen wollen. Mir ist einfach die lust im Moment vergangen. Liegt vielleicht am Sommerloch, wer weiß das schon so genau.

3. Wie auch schon Mc sagte haben die ein oder anderen evtl was zu tun. Juwe Daylie, umloggen zum Transmutieren, TW-Weeklys, Farmen, etc. Ich schaue dabei selten in den Chat. Andere bestimmt auch, weil es so 3-5 min Tätigkeiten sind.

4. Bekanntheit spielt schon eine gewisse Rolle. Ich selber merke es wenn ich mal "hallo" schreibe, antworten viele. Ähnlich wahrscheinlich mit so alten Hasen wie Mc, Fey, Schnuffel, Cala, etc. Wenn dann Leute da sind die man weniger kennt oder wenig schreiben, sich wenig einbringen, da fragt man sich oft "wer ist das überhaupt". Aber das hat man ja selbst in der Hand. Wenn man öfter im TS ist oder sich öfter zu den Raids im GEM anmeldet, dann kennt man sich. Ich wette es meint auch niemand böse.

5. Es gibt Leute die lesen einfach generell den Chat gar nicht bis kaum. So Leute wie Knifti lesen selten und bekommen überhaupt nichts mit. Auch Pvpler von denen man nichts mitbekommt. Sie scheinen teilweise den Chat nicht zu lesen, unter dieser Kategorie fallen bestimmt einige. Ich kann aber auch den Leuten nicht vorschreiben, öfters zu Lesen oder sich zu melden.

In den meisten Fällen, wenn sich niemand meldet, ist es einfach bad luck. Einige afk, einige in einer Raidgruppe, andere Farmen oder machen Quests, andere wiederum haben einfach keine lust auf WOW und stehen einfach afk in Dala rum^^

Du solltest dir das nicht zu herzen nehmen. Wir haben keine bösen Menschen in der Gilde (und wenn ich es mitbekomme, gibts ärger! Very Happy). Es sind vielleicht 30 Leute on, 25 80er und ich bekomme nur 5 Leute für einen 10er Raid zusammen. Das ist genau das gleiche Problem. Wie kommt sowas zu Stande? Es sind einfach so viele Menschen, jeder macht was anderes. Man kann nicht hinter den PC schauen und weiß auch nicht, was grade abgeht. Ich versuche die Gilde groß zu halten damit immer irgendwer da ist zum helfen. Aber selbst Masse hilft da nicht, wenn alle irgendwas zu tun haben (siehe 1.-5.)

Falls es Probleme gibt helfe ich gerne. Ich versuche jeden Abend on zu sein und habe immer ein offenes Ohr. Nur wie gesagt bin ich auch oft im TS, bekomme daher nicht alles mit Very Happy

LG
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 17.04.17
Alter : 28
Ort : Köln
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Sa Aug 26, 2017 1:16 pm
Was Lody gesagt hat. Ich hab alle gleich lieb; und wenn ich brain-afk rumguffel werden alle von mir gleich viel ignoriert. Spread the Love! flower flower flower
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 19.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Do Sep 07, 2017 6:40 am
Lody hat es gut zusammengefasst. Ich bin auch meistens dala-afk in wow. deswegen sollten sich die leute im GEM fuer i-welche raids anmelden - man weiss einfach nie wirklich, wer fuer i-was zu haben ist, oder nicht. Es duerfen Leute gerne z.b. fuer ne Anub weekly suchen (einige in der gilde haben das). Oder mal fuer ulduar10 levi. Versucht es einfach.
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 26.09.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

am Mi Jan 10, 2018 3:27 pm
Den Staub vom Thema wischt *hust*

Ja, das mit dem Fragen nach einer rhc kenne ich auch. Nach den Antworten hier, kann ich es aber zum Teil nachvollziehen.

Für mich gab es da nur eine Lösung, den Dungeonbrowser. Hat mich echt Überwindung gekostet und mit meinem Pala trau ich mich immer noch nicht, aber seitdem muß ich nicht mehr in der Gilde fragen. Davon mal ab, habe ich jetzt 5? 80er in der Gilde und muß jede Menge Marken sammeln, da kann ich nicht erwarten, daß andere Leute aus der Gilde jeden Tag mit mir 10 rhc´s laufen.

Außerdem seh ich so auch mal daß es Leute gibt die noch schlechter spielen als ich  Laughing .

Ich wäre auch sehr gerne öfter bei den Gildenevents dabei, aber leider arbeite ich im Schichtdienst und mein Arbeitsplan ist jede Woche anders. Das hat den Nachteil, daß wenn ich mich mal anmelden kann, sind die Events voll. Immerhin war ich einmal bei einem Ulduar Teachrun dabei, was für mich sehr anstrengend aber auch sehr interressant war. Abgestaubt hab ich dabei auch noch  Very Happy

Ich bin immer noch gerne bei euch Würsten  sunny
Gesponserte Inhalte

Re: Keine Ahnung wie man es nennen soll...

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten